Shiatsu in der Schwangerschaft hilft das Wohlbefinden von Mutter und ungeborenem Kind zu stärken. Es trägt zum psychischen Gleichgewicht der werdenden Mutter bei und unterstützt wichtige Körperfunktionen für eine beschwerdenarme Schwangerschaft: Verbesserung von Haltung und Atmung, Vorbeugung gegen unterschiedliche Schmerzzuständen wie Kopf-, Nacken-, Rückenschmerzen, Anregung der Durchblutung für einen verbesserten Stoffwechsel.

Eine begleitende Shiatsubehandlung in der Schwangerschaft hilft der Mutter, sich wohl und stimmig zu fühlen, Vertrauen in die natürlichen Abläufe dieser wunderschönen Lebensphase zu entwickeln und Sorgen, Krankheiten und Hektik von sich und dem Baby fernzuhalten. Sinnvoll sind daher regelmäßige Behandlungstermine. Sie steigern die Freude auf den neuen Lebensabschnitt mit ihrem Kind.

In der Anwendung von Shiatsu für Schwangere kombiniere ich die Technik der sanften Berührung mit dem Wissen um die Bedürfnisse schwangerer Frauen aus meiner 10 jährigen Erfahrung als Leiterin von Geburtsvorbereitungskursen.

zurück